Wie wir das Jahr begonnen haben, verabschieden wir das Jahr 2016. Besinnliche Weihnacht & tanzt ins neue Jahr <3

24 Dez 2016 In Betriebsurlaub, Daily News
Wie wir das Jahr begonnen haben, verabschieden wir das Jahr 2016. 
Wir haben wieder viel gemeinsam erlebt –
große Tänzerinnen haben sich verabschiedet und sind in die weite Welt gezogen, zwei Bailerinen haben ein neues Erdenkind bekommen, neue Schüler begrüßt das Tanzatelier, wir haben ein SiStars Video gedreht ( welches für uns eine schöne  Erinnerung sein wird), der WDR hat über uns gedreht, wir hatten wunderbare Workshops bei Roberta Fontana, Martin Thomas, Patrick Rybatzki, Sven Gettkant, Dozenten haben sich verabschiedet und neue Dozenten durften wir im baile Team begrüßen, einige Bailerinen haben das erste Mal an einer Ballett Meisterschaft teilgenommen und die Bronze Medaillie geholt, FOCUS hat den 11. Platz bei der IVM – der höchstbewertesten Deutschen Tanzmeisterschaft im HipHop – holen können und dies obwohl wir das erste Mal teilgenommen haben, einige Schülerinnen haben eine Tanzausbildung erhalten und ein Tanzstipendium erhalten, wir hatten viel Auftritte, die uns immer enger aneinander schweissen und in der letzten Woche haben wir einige Dosen Kekse und 20 Liter 😀 Apfelpunsch verdrückt … Was soll ich sagen, es kann so weiter gehen … Man muss das Leben tanzen …
Ich wünsche euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit & ein genussvolles, gesundes, glückliches 2017 !
Danke an meine Schüler & Dozenten, dass ihr meine Leidenschaft mit mir teilt & lebt. Ich freue mich auf das nächste Jahr mit euch und unserem `Nachtzirkus´ im Theater im Park.
In diesem Sinne verabschiede ich dieses Jahr `Man muss das Leben tanzen!´
 
Das Tanzatelier & der Baile Tanzladen bleiben vom 24.12.2016 – einschliesslich dem 8.1.2017 geschlossen. Ab dem 9.1.2017 sind wir wieder für euch da und warten mit neuem Training und vielen Probenterminen auf euch 🙂 !
Theaterkarten sind ab dem 9.1.2017 wieder erhältlich. Die 16 Uhr Aufführung ist ausverkauft, und für die 11 Uhr Aufführung gibt es noch einige Karten. Die Karten kosten für Erwachsene 17 Euro, für Kinder von 6-12 Jahren, kosten sie 13 Euro.